Performance zum Ball des Thüringer Sports

Manch Schüler wird am Freitag, dem 21.12.2012, nichts sehnlicher gewünscht haben, als die Weihnachtsferien. Die Gaudimus-Gruppe hatte jedoch noch am letzten Schultag ein Event in Erfurt zu bestreiten, den Ball des Thüringer Sports. Kein Bühnenauftritt, sondern Aktion im riesigen Foyer zwischen den geladenen Gästen. Der Glasanbau der Messehalle bot ein stilvolles Ambiente für Vertikaltuchartistik, Tanzsäcke und den skurilen Morphsuits. Für alle eine Erfahrung anderer Art, egal ob für Gäste oder Akteure. Auf jeden Fall hat es eine Menge Spaß gemacht und alle starteten zufrieden in die wohlverdienten Ferien.