2011

Jan/Feb

  • Sportlergala Weimarhalle, Vertikaltuch "Carmenfantasie" 
  • Sportlergala Apolda "Eine Illusion"
  • Tag der offenen Tür, Mitmachangebote und Präsentationen
  • Beginn Intensivphase Vorbereitung Weltgymnaestrada 2011 Smetanas "Die Moldau"

Mai 11

  • Programmgestaltung Partnerschaftstreffen Stadtwerke
  • "Rosa Roter Panter" (Tanzakro), "Spinnen und Insekten" (Vertikalt.)

Juni 11                    

  • Abi-Taufe Goethebrunnen, "Mambo Nr. 5" (Tanz)
  • Öffentliche Generalproben in der Asbachhalle, Smetana

Juli 11                     

  • Weltgymnaestrada in Lausanne/Schweiz mit  3 Präsentationen von Smetanas "Die Moldau" im Herzen von Lausanne

Nov 11                   

  • Mitgestaltung Programm bei Eröffnung der Innenstadtsporthalle
  • Weimarer Vereinstag im Atrium, verschiedene Programmteile
  • Intensive Arbeit an "Wickie und die starken Männer" (Sportheater mit Sprungakrobatik)

2010

Jan/Feb 2010         

  • Präsentation "Die Spinnen" (Trapez), Sportlergala Weimar/Legef.eld und Sportlergala Apolda
  • Verschiedene Choreographieausschnitte zum Tag der offenen Türp;


Mrz 2010                     

  • Änderung Choreographie "Spinnen" für Vertikaltuch, speziell für  "Rendezvous der Besten" in Hanau
  • Intensive Vorbereitung für Programmgestaltung Weinfest in Bad Sulza, "Carmenfantasie" in vier Teilen 

 
Jun 2010

  • Abi - Taufe 2010


Aug 2010

  • Präsentation "Carmenfantasie" zur Krönung der Weinprinprinzessin in Bad Sulza


Sep 2010

  • Vorbereitung für "Rendezvous der Besten"


Nov 2010

  • Hanau," Redezvous der Besten"  mit Prädikat "Sehr gut" für Spinnenchoreographie
  • Auftritt zum HSV-Ball, "Die drei Kugeln"


Dez 2010 

  • Vorbereitung Stadtsportgala
  • Zipfelmützensingen Schillerstraße


2009

  • Jan - Mai:  Präsentation von Smetanas "Die Moldau"
    • zur Sportlergala in Legefeld
    • zur Sportlergala in Apolda
    • zum Tag der offenen Tür im Goethegymnasium
    • zur Sportlergala in Sömmerda
    • Mitgestaltung Abi - Taufe 2009
    • Juni:  Intensive Vorbereitung Landesgymnastrada in Biberach/ Riß
    >
  • Juli:   Teilnahme mit insgesamt 5 Präsentationen auf verschiedenen Bühnen und an verschiedenen Orten
  • Teilnahmequalifikation zum "Rendezvous der Besten"
  • September: Erarbeitung Choreographie " Die drei Kugeln" und "Carmenfantasie", sowie "Die Spinnen"
  • Dezember: Auftritt zur Gala des Apoldaer Handballvereins